Taizégebet

Einmal im Monat außer in den Sommerferien findet in unserer Pfarreiengemeinschaft, in der Regel am dritten Freitag im Monat, um 19:00 Uhr ein Taizégebet, unter leitung von Gemeindereferent Martin Bartlreiher statt. Meist in der Schwarzacher Pfarrkirche, aber auch in der Kirche in Perasdorf.
Im Kerzenschein versammeln wir uns zu diesem Gebet im, bzw. vor dem Altarraum und beten, singen und schweigen gemeinsam in angenehmer Atmosphäre. Im Mittelpunkt steht dabei, das (meditative) wiederholen von verschiedenen Gesängen. Und keine Sorge, Sie brauchen nicht besonders gut singen können, die Lieder sind sehr eingängig und durch das häufige wiederholen schnell im Ohr.
Das schöne an diesem Angebot ist die Offenheit, so ist es jederzeit auch möglich unter dem Gebet wieder zu gehen, aber auch anschließend noch eine Zeit lang zu verweilen und in Ruhe seinen Gedanken nachzuhängen und bei Jesus zu verweilen.

Sie sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und sich in dieser besonderen Atmosphäre von Jesus berühren zu lassen!

 

Die nächsten Termine sind:
Freitag 21.5 um 19.00 in der Pfarrkirche St. Laurentius in Perasdorf
Freitag 18.6 um 19.00 in der Pfarrkirche St. Martin in Schwarzach
Freitag 16.7 um 19.00 in der Pfarrkirche St. Martin in Schwarzach