Sakramente

Sakramente, die ihren Ursprung im Handeln Jesu haben, sind Orte der Gottesbegegnung.
In diesen Heiligen Zeichen spüren wir die Nähe Gottes zu uns Menschen. Schon als Kind bei der Taufe, beim Sakrament der Versöhnung, dem Empfang des Heiligen Brotes (in besonderer Weise bei der Erstkommunion), bei der Stärkung (Firmung) mit dem Heiligen Geist, in der ehelichen Liebe, im priesterlichen Dienst und bei der Stärkung in schwerer Krankheit.

Die Kirche ist ein Ort des Trostes und der Gemeinschaft, hier wird niemand ausgeschlossen. Die 7 Sakramente und darüberhinaus die Gemeinschaft aller Glaubenden in der Kirche schenken uns Trost, Kraft und Zuversicht in allen Lagen unseres Lebens.

Auf den untergeordneten Seiten finden sie demnächst nähere Informationen zu den einzelnen Sakramenten und Hinweise zur Vorbereitung in unserer Pfarreiengemeinschaft.